• Admin

Lese 2017

Nun liegt der 2017er Jahrgang nicht mehr in unseren Händen! Wir sind sehr glücklich, dass sich das Rebjahr nach einem erneut sehr frostigen Start gut entwickelte. Der warme Sommer leistete ganze Arbeit und der Zeitpunkt der Ernte ist ca. 2-3 Wochen früher, als im langjährigen Mittel. Wobei wir im Laufe der nächsten Jahre und Jahrzehnte bestimmt öfters damit rechnen können, oder müssen. So können wir folgendes Berichten:


Riesling-Sylvaner: 285 kg, 83 Oechsle, gelesen am 15. September

Blauburgunder: 513 kg, 94 Oechsle, gelesen am 29. September


Die Mengen sind - im Vergleich zu 2016 - grossartig ausgefallen. Mit den Oechsle sind wir ebenfalls sehr zufrieden. Die Riesling-Sylvaner-Trauben hätten wir bei Trockenheit wohl zwei, drei Tage früher «geherbstet», die Blauburgunder bei weniger Fäulnis wohl zwei, drei Tage später. Allen Helfern einen herzlichen Dank für die tolle Unterstützung!





© bröthers 2016-2019

est. 2005