• Admin

Vision «Räbhüüsli»

Rebhäuschen gehören zu einem Rebberg wie der Korken zum Wein. Temporär und für gewisse Dinge können wir zwar freundlicherweise das Häuschen unseres Nachbarn Reto Pfister benutzen. Der Platz ist aber nicht ausreichend genug, um all unsere Hilfsmittel, wie Mäher, Fräse, Kisten, etc., verstauen zu können. Die Geräte lagern verstreut über mehrere Dörfer, was unnötige Fahrten und zusätzlichen Zeitbedarf verursacht. Wir haben mit Dani einen Architekten in unseren Reihen, der unsere Vision visualisierte. Aus der Idee und dem oben beschriebenen Bedürfnis entstand rasch ein erstes Projekt:



Wie es scheint, ist unsere Vision etwas zu progressiv für einen Rebberg. So werden wir Äusserlichkeiten anpassen müssen und sind jedoch zuversichtlich, im Laufe der Zeit Lösungen zu finden. Das Bedürfnis eines Raumes vor Ort, Fahrten einzusparen und Zeit zu gewinnen, ist aktueller denn je...






23 Ansichten

© bröthers 2016-2019

est. 2005